Bild

Traurig aber Wahr -.(

1383506_440328576073284_779825955_n

Advertisements

12 Antworten

  1. Wie wahr.
    Mir wird angst, wenn ich das weiterdenke.
    Irgendwann ist das gigantische Schneeballsystem am Ende – und dann?

    2. November 2013 um 19:31

    • Ja so sieht’s aus und es wird sich auch so schnell nix ändern schlimm schlimm möchte auch nicht drüber nach denken man kann Froh sein wenn man noch ne Arbeit hat 😉 und einen so weit ganz gut geht L.G

      2. November 2013 um 19:34

  2. meintagesablauf

    Das ist leider wirklichkeit.

    2. November 2013 um 21:56

  3. Wenn der sich hat scheiden lassen ist das ganz normal. Wenn du dich heute scheiden lässt werden meistens beide Partner zum Sozialfall. Es sei den man findet einen Partner der mitarbeitet oder Vermögen hat. Das hat aber nix mit Politik zu tun. Sondern ist oft Eigenverschulden. L.G.L.

    2. November 2013 um 22:03

    • Ganz genau lieber Ludger ! L.G.Kerstin

      3. November 2013 um 12:31

  4. Ich weiß nicht was Du hast. Es ist doch schön, wenn man andern helfen kann und mit seinem prallen Geldbeutel auch die unterstützen kann, die nicht arbeiten wollen. Im übrigen gehört uns doch sowieso halb Europa. Wir zahlen ja überall hin. Also können wahrscheinlich auch dort jeweils kostenlos Urlaub machen. Oder täusche ich mich da?

    LG und einen schönen Sonntag
    Harald

    3. November 2013 um 07:10

    • „Täglich eine gute Tat“ – so lautet der Leitspruch der Pfadfinder. Aber nicht nur Pfadfinder sollten nach dieser Devise leben. L.G.Kerstin

      3. November 2013 um 12:47

  5. !970 und 2013 lassen sich einfach nicht miteinander vergleichen!
    Dazwischen liegt die Einführung des Euro (den niemand wollte) und der Aufkauf der ehem. DDR (Übernahme der Altschulden sowie eine marode Volkswirtschaft). Hinzu kommen diverse Ausgleichszahlungen und Unterstützung Rußland´s beim Bau von Wohnungen für die heimkehrenden Rotarmisten.
    Könnte noch jede Menge mehr aufzählen, aber auch Ludger und Harald haben mit ihren Kommentaren recht.
    Der Herr Klaus Werner Schöner macht es sich zu einfach, die Schuld nur bei der jeweiligen Bundesregierung zu suchen.
    Letztendlich ist doch jeder irgendwo seines Glückes Schmied!

    G. l. G. Jochen

    3. November 2013 um 11:05

    • Hallo Berliner,ja man könnte so viel aufzählen aber ich sag mir auch jeder iss doch irgendwo selbst seines Glückes Schmied! Schönen Sonntag noch Gruß Kerstin

      3. November 2013 um 12:58

  6. wohl wahr, Klaus

    3. November 2013 um 14:02

  7. edgard

    Völliger Unfug! Und woher kommt das??
    Wo sind die Zahlen (Preis- un d Reallohnentwicklung) die diese Behauptung beweisen können?

    Nichts weiter als eine Propagandalüge – und wer sie glaubt wird seelig und wählt AfD oder ähnlichen Schwachsinn.

    23. November 2014 um 13:27

  8. Frank

    1970 musste die Frau zu hause bleiben und durfte nur arbeiten, wenn der Mann die Erlaubnis gab. 1970 war der Durchschnittslohn eines Arbeiters ca. 450€, 2008 war es ca. 2000 €. Macht eine Steigerung von 4% pro Jahr also mehr als die durchschnittliche Inflationsrate!

    30. März 2015 um 20:55

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s