Bild

Was iss das ?

20130609_133459

Auflösung es heißt ;  „Ofen-Story“

Zutaten

1 kg

Schweinefilet

Knoblauchzehe(n)

3 EL

Olivenöl

3 Dose/n

Tomate(n), geschälte

750 g

Gemüsezwiebel(n)

500 g

Paprikaschote(n)

750 g

Zucchini

2 Bund

Basilikum

30 g

Butterschmalz

150 g

Parmesan

1 Becher

Crème fraîche

375 g

Käse (Gouda, mitelalt), grob geraspelt

 

Salz und Pfeffer

 

Zucker

 

20130609_133806

20130609_133659

20130609_133705

Advertisements

39 Antworten

  1. andrea

    Das könnte eine PIZZA sein oben ist dann KÄSE und auch der BELAG….oder es ist was süßes???Ist es überhaupt was zum ESSEN meine LIEBE sag an???GIb mal einen TIP ab bitteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee……

    10. Juni 2013 um 18:00

    • Du liegst gar nicht ma so schlecht, es iss was zu Essen und Oben ist auch Käse 😉

      10. Juni 2013 um 18:07

      • andrea

        also iss es was zu ESSEN ja???

        10. Juni 2013 um 18:11

      • hab ich doch geschrieben das es was zu Essen ist 😉

        10. Juni 2013 um 18:19

      • andrea

        lach ist das weise**MORTADELLA**???

        10. Juni 2013 um 18:20

      • 10. Juni 2013 um 18:21

      • andrea

        Alsooch KÄSE das weise??

        10. Juni 2013 um 18:24

      • andrea

        Flammenkuchen

        10. Juni 2013 um 18:12

      • Leider „Nein“

        10. Juni 2013 um 18:18

      • andrea

        eher was süßes???

        10. Juni 2013 um 18:18

    • Schau jetzt ma wie das heißt das Essen, wo du Pizza und Flammenkuchen meintest 😉
      L.G.Kerstin

      11. Juni 2013 um 19:47

      • andrea

        was soll ich schauen……..bin jetzt mal wech…..wo iss PIZZA und FlammenKUCHEN……….???

        11. Juni 2013 um 19:52

      • Bei meinen Ersten Rätsel ! hab es Aufgelöst kannst schauen was es war 🙂

        11. Juni 2013 um 19:56

      • andrea

        weis ich doch schon längst….

        11. Juni 2013 um 19:59

  2. andrea

    Das rote sind doch KIRSCHE(n)oder……nicht????

    10. Juni 2013 um 18:22

  3. andrea

    HALLOOOO keiner zuHAUSE….sag mal einen ANFANG(s)BUCHstaben……….meine LIEBE ruckiiiiidizuckiiiiii

    10. Juni 2013 um 18:24

  4. andrea

    oder ein ROTE-BEETE mit KÄSE überbacken KUCHEN……????

    10. Juni 2013 um 18:29

    • Neneneneeeeeeee da kommst du nie drauf denn ich kannte das Essen auch noch nicht 😉 haben es bei der Schwiegermutter gegessen -) iss so ähnlich wie Musaka,kennste das ?

      10. Juni 2013 um 18:39

      • andrea

        Jetzt wees ich es das habe ich mal irgendwo gegessen….ist da HACKfleisch mit drinne…..und vierschiedene GENÜSEarten das rote hat mich irritiert sind das keine KIRSCHE(n)da innen drinne……ist das das???

        10. Juni 2013 um 18:41

      • Ja Hackfleisch iss bei den anderen Essen drinn.
        Bulgarische Musaka, ähnlich der griechischen Moussaka

        Zubereitungszeit: etwa 1 Stunde
        Ein hervorragendes Gericht zu jeder Jahreszeit. Die Zubereitung kostet nicht viel Mühe. Musaka kann man auch mit Auberginen oder Zuccini zubereiten, die zuerst in der Pfanne angebraten werden. Da dauert die Zubereitungszeit ein bisschen länger. Es kann auch vegetarisch zubereitet werden.

        Zutaten für 4 Personen:

        1 Kilogramm Kartoffen

        500 g Hackfleisch

        1-2 Zwiebel

        4 Eier

        1 Becher Joghurt (400 g)

        Salz, Öl, Picantina

        Paprika als Gewürz

        10. Juni 2013 um 18:59

      • andrea

        genauu das RÄTZEL war gelöst….das habe ich schon mal gegessen war lecker wie ich finde….haste schon rischtischhhh die MonTAG(s)ZEITUNG gelesen….ganz oben……….dann ließ mal genauerrr…..da steht es geschrieben…..wünsche dir einen schönen ABEND…LG ANDREA:))

        10. Juni 2013 um 19:02

      • Mein Essen heisst aber anders meine Liebe 🙂

        10. Juni 2013 um 19:03

      • andrea

        wie denn…??

        10. Juni 2013 um 19:05

      • Sage ma du musst auch noch ein Rätsel auflösen??? weiste welches wo ich Tuch oder Glas geschrieben habe 😉 was war denn das ?

        10. Juni 2013 um 19:09

      • andrea

        ich wees das…dachte du hättest es vergessen meine LIEBE…aber ich wees es selbst net so genau…..vielleicht ist es ja eine GLÄSERNE KRAVATTE….hahahaha oder war es doch eine GLÄSERNE SCHLANGE…..hihihi……..was war es nun???

        10. Juni 2013 um 19:12

      • Das musst du doch wissen:-) du hast es rein gestellt meno

        10. Juni 2013 um 19:14

      • andrea

        so was schwieriges was kein AAS kennt das gilt net gelle**FG**

        10. Juni 2013 um 19:06

      • doch doch …hihihi

        10. Juni 2013 um 19:06

      • andrea

        ne ne meine LIEBE dsa ist eindeutiger BESCHISS**FG**gröhllllllllllllllllllllllllllll mich gleich vom STUHL hier

        10. Juni 2013 um 19:10

      • andrea

        Man das dauert hier…muß doch gleich weg und die schreibt wie vom ALTER(s)HEIM…..her……..mal DÄUMCHEN dreh hier……DÄUMCHEN dreh…..DÄUMCHEN dreh…….also dann schönen ABEND bis morsche dann…..LG ANDREA:))

        10. Juni 2013 um 19:14

      • jep mach’s jut schönen Abend bis Morche L.G.Kerstin

        10. Juni 2013 um 19:15

      • andrea

        jepp machs noch besser heute NACHT…aber deine HÄNDE bleiben auf dem BETT gelle???**FGÜ**LG ANDREA:))

        10. Juni 2013 um 19:21

      • Ach so jetzele du hast und eingeladen zu deiner Party na supi „Freu“

        10. Juni 2013 um 19:08

      • andrea

        jetzt ist auch der GROSCHEN bei dir gefallen stimmt…genau…….auf WP findet eine GEBURT(s)TAG(s)PARTY statt und du bist auch eingeladen Schnuckelchen…bitte net vergessen am MITTWOCH……..freu mich auch….

        10. Juni 2013 um 19:09

      • Oder so hier :

        Rezept Zubereitung Musaka
        1 Zwiebel und Hackfleisch in etwas Öl anbraten.
        2 Kartoffeln schälen und in scheiben schneiden.
        3 Auflaufform einfetten. In wechsel Kartoffeln und Hackfleisch sichten.(Erste Und letzte Lage Kartoffeln)
        4 Eier, Sauerrahm , Pfeffer und Vegeta miteinander verrühren und über den Auflauf gießen.
        5 Bei 220 Grand ca. 40 Min. backen.
        6 Tipp: Vegeta ist ein Jugoslawisches Gewürz in der Art wie Aromat. Wer dies nicht hat kann den Auflauf einfach mit Salz ,Pfeffer, Paprika,- Knoblauch -und Chillipulver würzen.

        Lies mehr über Musaka Rezept – Rezepte kochen – kochbar.de bei http://www.kochbar.de

        10. Juni 2013 um 19:01

  5. andrea

    DANKE für das REZEPT……hihi…….LG ANDREA:))

    10. Juni 2013 um 19:03

  6. andrea

    Das war glaube ich BUNTE…..**GLÄSERNE SCHLANGE**

    10. Juni 2013 um 19:18

  7. alles ist gut, Klaus

    11. Juni 2013 um 13:37

    • Hab das Rätsel aufgelöst schau doch ma was es war 😉

      11. Juni 2013 um 19:48

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s